Posts Tagged ‘Ruta de Carrilet’

Von Girona nach Sant Feliu de Guíxols

Sonntag, 5. April 2009

Die letzte Zeit hab wenig geschrieben, da ich noch viel an einem altem Projekt aus meiner Diplomarbeit gearbeitet habe. Ich hole das jetzt aber Stück für Stück nach.

Als Michi zu Besuch war, sind wir dann gemeinsam mit Gabriele und Stefan aus meiner Gruppe, sowie mit Luisa und Frederica, Gabrieles Freundin, zu einer Radtour aufgebrochen. Wir sind bis Girona mit dem Auto gefahren, und haben uns dort sehr gute Trekking-Räder inklusive kompletter Ausrüstung, von Satteltaschen, Helmen, Reparaturset (das wir dann später auch benutzen mussten), Luftpumpen und Hosenklammern, ausgeliehen.
Unsere Tour ging von Girona bis nach Sant Feliu de Guíxols an der Costa Brava entlang eines für spanische Verhältnisse hervorragend ausgebauten Fahrradweges entlang einer alten Eisenbahnstrecke, der Ruta de Carrilet. Jedoch wurder die Schienen schon vor Jahren abmontiert, um eben aus der ungenutzten Bahnstrecke vía verdes, grüne Wege, zu machen. Entlang der Strecke finden sich auch immer wieder alte, restaurierte Stationshäuschen, die sich als eine nette Gelegenheit zum Rasten, oft mit einem Café oder Restaurant, angeboten haben. Die Strecke verlief durch Pinienwälder, Grasweiden, Hügeln mit Korkeichen – oder auch Eukalyptuswäldchen, vorbei an kleinen Dörfern und Kleinstädten, und war die meiste sehr flach, so dass wir sehr gemütlich und ohne all zu große Anstrengung nach ein paar Stunden an unserem Ziel angekommen sind. Am Strand wartete dann eine alte Lok von der Firma Krauss aus München auf uns, und natürlich das Meer.

Advertisements